Sonntag, 12. Juli 2015

Dienstag, 7. Juli 2015

Von den Unmissionierbaren

Dorten_nicht_missionierbar

♦♦♦

Leicht überarbeitete Notiz, zu der mich vor fünf Jahren die aggressiv missionierende Frömmelei einer "Mission Mensch" provozierte (welchselbige "Mission Mensch" mir damals, mehr am Rande, gelegentlich unangenehm auffiel und die inzwischen vollends aus meinem Gesichtskreis entschwunden ist)

♦♦♦

Herzlichst
Euer
Wilhelm von Dorten

Kakerlake

Sonntag, 5. Juli 2015

Von der Ausplastizierung des Schwachsinns

Dorten_Idiotiebekaempfung

♣♣♣

Mit Argumenten und Predigten ist der Idiotie nicht beizukommen; das ist verlorene Liebesmüh. Und zudem macht es einfach Spaß, den amorphen gedankenlosen Alltagsblödsinn zu gedankendurchsetztem wohlstrukturiertem Höherem Blödsinn zu läutern.

Ich habe meinen Plausch daran; und wenn es, als Nebeneffekt, jemandem hilft, diese oder jene Elemente des Alltagsblödsinns zu überwinden – umso besser.

So hab ich, zum Beispiel, mal das deutsche Hartz4-System gegen das Postulat eines bedingungslosen Grundeinkommens verteidigt, weil dadurch die mit Hartz4 verbundenen mühsam aufgebauten und Tag für Tag ihre Effektivität beweisende Kontrollsysteme aufgelöst werden müßten; wodurch zusätzlich auch noch Arbeitsplätze wegfallen.

Und wurde wegen dieser "meiner" Sichtweise sogar richtig angefeindet.

***

Anstoß zu obiger Notiz war ein kurz vorher eingetretener Fall, wo ich in recht durchsichtiger Weise das geschilderte Verfahren zur Anwendung brachte und den Eindruck hatte, daß einige meinten, ich sehe det wirklich so.

Da war eine Aufschrift:

"Die 10 Gebote haben 279 Wörter; die amerikanische Unabhängigkeitserklärung hat 300 Wörter; die EU-Verordnung zur Einfuhr von Karamelbonbons hat 25.911 Wörter.”

Das kommentierte ich mit:

"Das ist auch richtig so. Die zehn Gebote und die amerikanische Unabhängigkeitserklärung wurden durch ein paar wenige hauptsächlich ehrenamtlich arbeitende Personen bzw. göttliche Wesen verfaßt, während die EU-Verordnung zur Einfuhr von Karamelbonbons von einem großen Team hochbezahlter Mitarbeiter verfaßt wurde, die ja alle was tun müssen für ihr Geld."

Im Sinne der herrschenden Mentalität verhalten sich die Dinge nu mal tatsächlich so.

♦♦♦

Herzlichst
Euer
Wilhelm von Dorten

Kakerlake